Mittwoch, 26. Oktober 2011

Himmlische Vorboten

Im Atelier sind wir mit viel Begeisterung in die Weihnachtsproduktion eingestiegen. In einem bunten Chaos sitzen wir zwischen Farben, Stoffen und Papieren zusammen, trinken Tee, quatschen, lachen und inspirieren uns gegenseitig.

 
In dieser wunderbaren Atmosphäre sind meine Engelchen entstanden. Ich habe sie aus Stempelgummi geschnitzt und dann Geschenktüten und Karten damit bedruckt.


Das Tolle am Drucken ist, dass man kleine Kollektionen designen kann! Leider stellte sich heraus, dass das Material "Stempelgummi" aber wohl doch mehr für Stempelkissen gemacht ist, als für Acrylfarbe, die ich zum Drucken genutzt habe. Beim Säubern mit Wasser musste das Engelchen leider schon einen Teil des Flügels einbüßen... Und so ist also die kleine Druckserie etwas ganz Besonderes geworden: eine "Limited Edition".

Kommentare:

  1. Oh dein Engelchen hat sich schon den Flügel gebrochen? Gibt es da keine Verarztungsmöglichkeiten? Das wär doch zu schade, wenn aus dieser tollen Serie keine Nachfolgeengelchen mehr entstehen...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutti,

    danke für deine Worte in meinem Post. Ja auf jeden Fall macht mich das Schlauer! Euer Lernprinzip kommt mir plausibel vor.

    Die Figuren sind am Rechner entstanden. Meine Lieblingsfarben sind ja nicht zu übersehen :) Dein Auge gefällt mir auch sehr gut.

    Bb.T

    AntwortenLöschen