Donnerstag, 17. Mai 2012

Im Schaufenster

Wenn Ihr in Köln durch die Südstadt bummelt und über die Elsaßstraße spaziert, dann kommt ihr auf der Ecke an einem Brillengeschäft vorbei. Ein toller Altbau mit schönen Schaufenstern. Und dann denkt Ihr vielleicht "Hab ich diese Bilder nicht irgendwann schon mal gesehen?"... Ja! Habt ihr! HIer im Blog. Denn.... tatataTA! Da hängen sie nun: zwei meiner Bilder!


Ein Freund, der in der Elsaßstraße eine kleinen Werkstatt hat, hat den Kontakt hergestellt und ein paar Leute zusammengetrommelt. So sind die sieben kleinen Schaufenster nun nicht nur mit Bildern bestückt, sondern zeigen außerdem noch eine bunte Mischung anderer Werke: über selbstgemachte Longboards und Lampenschirme aus Schallplatten bis hin zu Stoffstücken von der lieben Paula.


Ich habe mich für meine Bilder "Hoch hinaus" und "Nebenbei" entschieden. Außerdem habe ich noch eine extra schaufenstertaugliche Etagere aus alten Tellern, Tassen und Gläsern gebaut. Sie hat fünf Etagen, damit sie nicht zu klein wirkt bei ihrem großen Auftritt.
Als alles fertig angebracht, zurechtgerückt und dekoriert war und ich das Ganze von außen gesehen habe, war ich ganz schön stolz. Ein richtiges Schaufenster für meine Werke! Jeder kann vorbeispazieren und sie sehen. Ich finds einfach toll!

Kommentare:

  1. Wow! Ich bin sehr beeindruckt! Du kannst wirklich stolz drauf sein, dass deine Werke so präsentiert werden! LG, Sanne

    AntwortenLöschen
  2. Das ist doch ein richtig toller Erfolg, freut mich für dich ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. ich spaziere in Gedanken gerade an den Fenster vorbei und bleibe vor deinen Bildern stehen :-)
    das ist ja wirklich super. Die Bilder und die Etagere ... da kann doch gar keiner vorbei laufen. Ein herrlicher Blick auf deine Werke!
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  4. Das muss ein schönes Gefühl sein...man spaziert durch die Stadt und sieht die eigenen Bilder im Schaufenster stehen..
    schade, dass Köln so weit ist... aber ich werde es mir noch anschauen!
    Wir sehen uns Gruß M.

    AntwortenLöschen
  5. da darfst du mächtig stolz sein...ich hoffe du gehst auch jeden tag daran vorbei und erfreust dich an deiner kunst?
    LG

    AntwortenLöschen
  6. wow, da kannst du aber wirklich stolz sein! also ich finde es total cool...echt toll! :-)

    lg

    simone

    AntwortenLöschen
  7. Leider werde ich deine Bilder nicht »in echt« betrachten können. So rein zufällig, beim Bummeln. Dabei war ich seit ... ähm ... seit über 15 Jahren nicht mehr in Köln ... klingt nach Auffrischung. Deinen Bildern wünsche ich alles Gute, dass ihnen viele Gesichter entgegen blicken und sie wunderbare Kontakte knüpfen! Liebe Grüße und bis balde . Tabea

    AntwortenLöschen
  8. Hach ich muss dringend mal wieder in der Südstadt spazieren gehen. Ich finde nämlich auch, dass dein Fenster ganz wunderbar anzugucken ist!!! Nun hängen deine Bilder also schon in Kanzleien und bei Optikern... das kann ja nur der Beginn von etwas Großem sein!
    lg paula

    AntwortenLöschen
  9. Hallo! Gratuliere, dass Du Deine Bilder zeigen kannst, hoffentlich erhalten sie viele liebe & positive Blicke! Ich kann mir vorstellen, dass du stolz bist, so schön! Wünsche Dir eine schöne Woche, LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Jutta!
    Ich hab dir einen Award überreicht, schau mal auf meinem Blog, da kannst du ihn dir abholen! LG, Sanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. herzlichste Glückwünsche, ich freue mich für dich. Da wäre ich auch ganz stolz, denn es wird dir und den Bildern durch das ausstellen ja eine große Ehre zuteil Ich wünsche dir aufmerksame Augen von denen die an diesem Schaufenster vorbeigehen und gutes Feedback. Liebe Grüße, Ina

      Löschen
  11. oh, wie wunderbar ... herzlichen glückwunsch!!!
    sieht toll aus!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  12. WOW!! Ich gratulier….und würde natürlich sofort vorbeilaufen, wenn ich nähre dran wohnen würde, um das Original zu bewundern! Wie Klasse!!!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja genial, liebe Jutti!!! Gratuliere :o) Und wünsche Dir weitere Aufträge.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Irina

    AntwortenLöschen
  14. Boah - eine eigene Ausstellung! Der Beginn einer großen Karriere ... :-)!! Gab es denn auch schon Feedback?

    Ich finde das eine schöne, nachahmenswerte Idee.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen