Freitag, 1. Juli 2011

Von Herzen

Die Woche geht dem Ende zu. Allerdings nur gaaanz langsam, denn morgen ist Schule! So was gemeines! Finden die Kinder. Und ich auch! Beim Tag der Offenen Tür müssen wir lernen und fleißig sein. Danach gibts dann als Entschädigung ein dickes Sommerfest! Und dann endlich: Wochenende! Diesmal eben nur ein ganz kurzes.
Und nebenher wollen natürlich noch die Zeugnisse geschrieben werden. Da sitze ich also und gehe meine Sammlung an Arbeitsergebnissen durch. Unter anderem Schriftproben der Kids. Und das ist so herzerfrischend, dass ich doch direkt Lust kriege, morgen die ganze Horde wiederzusehen!

Und könnt ihr es entziffern? die Mamas und Lehrerinnen unter euch ganz bestimmt! Es ist lautgetreu einwandfrei und dabei kommt es so von Herzen, dass es einfach gut tut!
Wer Schwierigkeiten beim Lesen hat: Wortgrenzen und Zeilen gibt es für dieses Mädchen noch nicht und sie hat alles für gut befunden und deshalb hinter jeder Zeile ein Häkchen gemacht!

Und hier ein absolutes Lieblingsstück von mir:

Auf die Frage: "Wo warst du denn gestern? Warst du krank?", sagte Leonardo "Nein, ich habe geschwänzt." Hmmm. Ich (etwas ratlos): "Da musst du mir aber trotzdem eine Entschuldigung von deinen Eltern mitbringen!"
Naja. Von den Eltern ist sie nicht! Aber dafür hat er sich wirklich viel Mühe gegeben.
Also ich habs gelten lassen.

Kommentare:

  1. Das ist so herzerfrischend, da bekommt man sofort gute Laune.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  2. geht mir genau wie sylke - es ist einfach zum schmunzeln schön. immerhin hab ich einiges entziffern können, aber was ist denn auf italenisch sosüs? :-))
    liebe grüße an dich von mano

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Also man liest sich nach dem 5.Mal langsam ein, der obere Text ist auch echt lang...aber die 2. Hälfte fehlt mir immer noch...Die Entschuldigung dagegen ist echt klar lesbar...also...geschwänzt ist halt auch echt schwer...
    Aber wirklich total süß! Viel Spaß beim Sommerfest!!
    Liebe Grüße und ein schönes, wenn auch kurzes Wochenende,
    Irina

    AntwortenLöschen
  4. So süß! Leonardos Entschuldigung ist die beste! :-)(Und ich freu mich schon darauf, wenn meine Tochter einmal schreiben lernt...)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, die Entschuldigung hätte ich auch gelten lassen!!!...Ich schreib` gerade auch Zeugnisse und sichte die Arbeitsergebnisse der Kinder...da kommt so dies und das zutage ...Ich wünsch dir morgen einen erfolgreichen "Schultag", viel Spaß beim Sommerfest und gute Erholung am restlichen Wochenende!!!!

    AntwortenLöschen
  6. :-) Wunderbar, wenn Kinder ihre Mama und ihren Papa so süß finden...
    also die sind aber auch so süß, so süß sind die, die sind so süß... die Kinder :-)

    AntwortenLöschen
  7. Also Leonardos Entschuldigung ist absolut niedlich. :) Der kleine Schwänzer. hihi ;) Und klar: Mama und Papa sind süß! hihi
    xo Julia

    AntwortenLöschen
  8. Leonardos Entschuldigung habt ihr denk ich alle gut verstanden. Hier kommt mal die Übersetzung von Syrias Schreiberei:
    "Da stehen zwei Männer auf die Boden. Zwei Paar. Die sind süß. Papa, Mama ist süß. Der Papa heißt Franko und das Mutter heißt Ezha. Die heißen so und die sind so süß. Und die sind so süß. Die sprechen die können nur auf italienisch."
    :-) Wirklich süß!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jutti,
    na, w er kann dem kleinen Kerl da noch böse sein....?? Und ich hab jetzt grad die Übersetzung des andern Textes gelesen, ja, süss ist das wirklich! (Die Kleine scheint das Wort seeehr zu mögen...ghihi!!) Ach, Kinder sind einfach manchmal zum Schreien- oder machen einem wortlos- oder bringen was auf den Punkt......Halt einfach süss! blinzel....
    Ich wüsnche dir einen schönen Start in die neue Woche,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jutti, ich begrüße dich als meinen 7. Leser! Dein Blog hat ja nahezu jede visuelle Präsentation parat :) Sehr interessant, habe ich bei Blogger noch nie gesehen. Und du bist Lehrerin? Eine Sensation wäre das. Ich setze mich doch gerade mit der Schreibschrift auseinander. Deine Kinder schreiben Druckschrift, heißt das, sie werden nach der Empfehlung hier (http://www.die-grundschrift.de/) unterrichtet? LGubhb.dT

    AntwortenLöschen