Samstag, 19. Februar 2011

Vögelchen

Der Frühling kommt und die Vögel fangen an zu singen!
Draußen vor unserem Balkon haben wir im Winter eine Vogelfutterkugel in den Baum gehängt. Es ist sehr nett auf dem Sofa zu sitzen, in die Baumkrone zu gucken und die kleinen Meisen kommen und futtern zu sehen. Jetzt sprießen schon die ersten Knospen und die Vögelchen zwitschern uns was vor.
Von diesem schönen Ausblick inspiriert habe ich ein Vogelbild gemalt, das in unserem Schlafzimmer hängen soll... damit wir dann quasi morgens schon den Blick in die Baumwipfel genießen können!

Habe vor, das Bild (übrigens diesmal ein sehr großes! Es ist ca. 75 mal 90cm) in den großen schwarzen Rahmen zu machen. Oder verliert es dadurch die Wirkung? Was meint ihr?
Die Vögelchen hab ich mir aus einem alten Vogelbuch abgeguckt. Jetzt hab ich die Idee einige Bilder daraus auch noch zu rahmen und dazu zu hängen. Mal sehen, wann ich dazu komme...

Kommentare:

  1. Very nice tschilp, tschilp!!
    Es ist wirklich super geworden und ich finde es wirkt gut in dem schwarzen Rahmen.
    ... könntest Vogelbuchillustratorin als zweites Standbein in Erwägung ziehen - dein Kohlebild ist ja mindestens zu gut wie das daneben im buch.

    ...und heute Abend rocken wir das Atelier!!!

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild sieht toll aus! Aber ich weiß gerade gar nicht, ob mit oder ohne Rahmen... Eben wollte ich noch schreiben ohne, aber jetzt... Hmmm. Aber kleine Bilder von den Vögelchen daneben finde ich toll! Viel Spaß heute abend, ich denke im Theater an euch :-(

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde der schwarze Rahmen passt sehr gut zu dem etwas verspieltem Vogelbild!
    In eurem Schlafzimmer macht sich das Bild bestimmt sehr gut und regt zum träumen an.

    AntwortenLöschen
  4. ..wunderschön die Pieper...und wirklich gut gezeichnet!..Mir gefällt das Bild fast ohne Rahmen besser..weil es dann luftiger und leichter wirkt.
    Ist aber sicher Geschmackssache!

    AntwortenLöschen