Donnerstag, 29. Dezember 2011

Zwischenzeit

Bei vielen von Euch habe ich schon gelesen, dass die Zeit "zwischen den Jahren" etwas ganz Besonderes ist. Für mich ist sie eine schöne, langsame und entspannte Zeit, in der ich nicht viel mache. Lange schlafen, lange frühstücken, lange am Compuer sitzen, lange Pläne schmieden...  Dann etwas hin und her räumen und die neuen Geschenke in Gebrauch nehmen...
Davon wollte ich euch ja noch welche zeigen. Von meiner liebsten Zwillingsschwester habe ich ganz besondere Geschenke bekommen, mit denen sich die Zeit (nicht nur zwischen den Jahren) wunderschön messen lässt.
Mit ganz viel Mühe und Arbeit hat sie mir diesen einzigartigen Tischkalender gebastelt. Darin finde ich lauter unverkäufliche Dinge, wie "Leichtigkeit", "Schönheit", "Durchblick", "Freiheit" oder "Gelassenheit". Zu jedem dieser unbezahlbaren Schätze hat sie ein großartiges Bild gefunden. Es ist einfach wunderbar, da durchzublättern, zu lesen und zu staunen! ... Ich habe beschlossen, in diesen Kalender werde ich nur die "guten Termine" schreiben. Keine Konferenzen, keine Elterngespräche und überhaupt keine beruflichen Dinge!



In der Küche wird mir nun diese schöne Design-Uhr die Zeit zeigen (Kitschen Clock designed by Chris Koens, von Invotis). Auch ein Geschenk von der tollen Schwester! Aus einem Teller und Löffeln ist dieses Kunstwerk gemacht. Der Löffel unten ist ein Pendel und tickt immer hin und her. Ich freue mich so darüber, wie sie da an meiner Wand hängt!


Alte Löffel finde ich seit neuestem ohnehin sehr inspirierend. Seit ich auf dem Weihnachtsmarkt gesehen habe, dass man daraus tollen Schmuck herstellen kann. Armbänder, Ketten und Schlüsselanhänger gab es da zu erstehen. Ich habe einen wunderbaren Armreif verschenkt, den ich auf dem kleinen Design-Weihnachtsmarkt an der alten Feuerwache gekauft habe. Leider habe ich den nicht fotographiert. Aber er sah genauso aus wie dieser hier, den ich bei den Besteckkünstlern gefunden habe.

Kommentare:

  1. Der Kalender ist ja wunderschön! Und die Uhr ist auch spitze. Schöne Geschenke! Der Trend mit dem Besteckschmuck finde ich auch super, ich habe einen Löffel als Kettenanhänger, den trage ich total gerne.

    LG
    Wolke

    AntwortenLöschen
  2. Den Tischkalender und die Uhr hätte ich auch gerne, sie sind wunderschön. Vielen dank für deine lieben kommentare im letzten jahr, das hilft mir sehr mit meiner arbeiten. Ich wünsche dir alles gute für das neue Jahr und ein schönen abend morgen!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gute Idee, den Kalender nur für schöne Termine zu reservieren!
    ...und diese Löffelkunst finde ich auch sehr beeindruckend. Schöne Sachen gibt es da.

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen lieben Gruß auf meinem Blog. Der Tischka
    Enders ist echt toll. Ich wünsche dir ein gutes Jahr 2012.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. wunderbare Geschenke hast Du bekommen. Der Kalender ist wirklich eine superschöne Idee.
    Vielen Dank für Deine lieben Kommentare auf meinem Blog.

    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins Jahr 2012 und ein neues Jahr voller kreativer Ideen.

    Liebe Grüße

    Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Die Uhr ist toll.Was fuer ein klasse Design.

    Sei lieb Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  7. Außergewöhnlich schöne Sachen zeigst Du hier!!!

    Ich wünsche Dir
    ein mit viel Freude erfülltes 2012!

    Ich freu mich auf ♥DICH!
    Einen letzten Gruß in diesem Jahr von Sabine :O)

    AntwortenLöschen
  8. So ein schöner Kalender...ich wünsche dir nur Schönes zum reinschreiben!Hat die Uhr denn ein schönes Plätzchen gefunden?
    Das mit dem Besteckschmuck finde ich sehr interessant ...da muss ich noch mal mehr drüber erfahren.
    Also dann "Guten Rutsch"...und lass dir das Wildschwein schmecken!

    AntwortenLöschen
  9. Deine Uhr ist einfach genial! U Besteckkunst hab ich erstmals auf IBIZA auf dem Hippiemarkt gesehen. Aber da gibts allgemein ganz tolle Sachen...

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta
    Von ganzem Herzen wünsche ich Dir ein glückliches, gesundes und erfolgreiches 2012.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Kalender ist ja eine Superidee...an solchen Geschenken hat man doch das ganze Jahr über Spaß.
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutti, Geschenke die man nicht kaufen kann, das sind die besten. Leider sind sie recht selten. Wobei sie das ja auch zu was besonderen machen. Und die Küchenuhr ist inen Dingen. Da müssen die alten Dinge, die man in der Küche nicht mehr brauchte, ihre altes Element nicht verlassen :)

    LGubb.T

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutti
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir eine schöne Januarwoche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe jutti,

    ganz herzliche Grüße und einen guten Start in das neue Jahr. Viel Freude beim aufschreiben in deinem schönen Kalender. Wird bestimmt bereichernd wenn du Ende des Jahres all die schönen Erinnerungen gebündelt hast.

    Der Besteckschmuck ist total klasse. Bei uns auf dem Markt war auch ein solcher Stand. Mal sehen, vielleicht lasse ich mir auch noch etwas kreieren.
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutti,
    auch Dir ein gesundes und glückliches neues Jahr! Viele schöne und kreative Stunden wünsch ich Dir und ich freu mich schon, davon zu lesen!
    Da hast Du ja wunderchöne, persönliche Geschenke von Deiner Schwester bekommen. Der Kalender ist ganz toll - und Du hast recht: da kann man doch keinen Zahnarzttermin eintragen ;o)
    Herzliche Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  16. danke für deinen Eintrag in meinem blog :-)
    jetzt bin ich gerade hier am Schauen und Staunen. Der Tischkalender mit den unverkäuflichen Dingen ist wunderschön - ein unverkäufliches Geschenk denke ich ...

    bis bald - Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  17. und schon bin ich auch in deiner Mitgliederliste
    :-)
    ich freue mich dich wieder zu lesen und deine Ideen zu sehen

    Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen